Album

Felice un tempo

Legrenzi · Bononcini · Scarlatti

Drei italienische Komponisten des 17. und frühen 18. Jahrhunderts widmen sich demselben Thema, zeigen jedoch in der unterschiedlichen Anlage ihrer Werke exemplarisch die Entwicklung vom Hoch- zum Spätbarock. Legrenzi, Bononcini und Scarlatti gelingt es, auch in kleinerem Rahmen große Emotionen zum Ausdruck zu bringen, geht es doch um nichts weniger als die bedingungslose Liebe.

cd front

Die CD ist im regulären Handel erhältlich, als auch direkt bei uns zum Vorzugspreis von 15€. Schreiben Sie uns gerne eine Email!

 

Presse:

„La voz de Heeschen es extremadamente sensual…“

„Las tres cantatas […] son de una inusitada belleza que nadie debería perderse.“

„Si la labor de Heeschen es sobresaliente (apunten el nombre, habrá que seguir de cerca a esta cantante), no es menos meritoria la del ensemble, tanto en el acompañamiente de lo soprano como en las sonatas.“

(„Heeschens Stimme ist äußerst sinnlich…“

„Die drei Kantaten […] sind von ungewöhnlicher Schönheit, die niemand verpassen sollte.“

„Die Arbeit von Heeschen ist hervorragend (schreiben Sie sich den Namen auf; man wird sich ihn merken müssen); die der Gruppe ist nicht weniger verdienstvoll, sowohl bei der Begleitung der Sopranistin, als auch in den Sonaten.“)

Scherzo, Spanien 09/2017